Dimitri Prokhorenko
                                               Hartwaldstr. 18 · 70378 · Stuttgart



                                                            Dimitri Prokhorenko
                                                                    Lebenslauf


                                    Am 14.04.1968 in Moskau (Russland) geboren

1975 - 1986
Musikalische Ausbildung in der Sweschnikow-Knabenchorschule in Moskau
unter der Leitung von Prof. Viktor Popov im Fach Chorleitung, Gesang,
Musiktheorie, Klavier, Arrangement und Komposition


1986 - 1988 Militärdienst. Während des Militärdienstes Keyboard-Spieler in der Jazz-Band"Variant-X"


1988 - 1993 Studium am Tschaikowsky-Konservatorium Moskau im Fach Chorleitung,
Gesang,  Musiktheorie, Klavier, Arrangement und Komposition
- Während des Studiums Mitglied des Männerchores "Sweschnikow" unter
Prof. Viktor Popov
- Teilnahme an Dirigierkursen von Prof. Helmuth Rilling in Moskau und
Stuttgart


1994 - 1995 Auf Empfehlung von Prof. Helmuth Rilling Stipendiat der Bachakademie
Stuttgart
- Seit 1994 Mitglied der Gächinger Kantorei Stuttgart unter Prof. Helmuth
Rilling.
- Des weiteren Mitglied des Chores Bamberger Sinfoniker und des
Süddeutschen Vokalensembles unter Rolf Beck
- Seit 1995 Mitglied des Gesangsquartetts "Principal"


1995 - 1999 Dirigent der Jugendblaskapelle bei der Musikkapelle Maichingen
1996 - 2013 Musikalischer Leiter der Chorvereinigung Liederkranz Sindelfingen 1830
e.V. // Männerchor, gemischter Chor, junger Chor "Cocktail Vocale"


1998 - bis heute
Chorleiter beim Gesangverein Stuttgart-Hofen 1833 e.V. / Männerchor,
gemschter Chor, junger Chor "BeatHofens"


1999 - 2003 Chorleiter der Liedertafel Winnenden 1686 e.V. / Gemischter Chor, junger
Chor "MixDur"


1999 - 2003 Dirigent der Jugendblaskapelle beim Musikverein Stuttgart-Hofen 1905 e.V.


2000 - 2013 Dirigent vom gemischten Chor beim Liederkranz Holzgerlingen 1842 e. V.


2001 - 2001
Erstellung der Orchesterpartitur und Einzelstimmen nach Manuskripten von
der Oper "PIETRA DEL PARAGONE" von Gioachino Rossini nach dem Auftrag
von Rossini Festival ROSSINI IN WILDBAD
2002 - 2004 Gauchorleiter beim Chorverband Otto Elben e.V.
2004 - 2008 Musikalischer Leiter des Projektchores "Schönbuch"
2005 - 2013 Chorleiter vom Quer-Beat - dem jungen Chor aus Herrenberg-Kayh/
-Mönchberg


2005 - 2006
Erstellung der Orchesterpartitur und Einzelstimmen nach Manuskripten von
der Oper "Der Onkel aus Boston" von Felix Mendelssohn Bartholdy nach dem
Auftrag von der Internationalen Bachakademie Stuttgart


2005 - 2006 Backstage Sänger beim Musical "Cats" im SI Center Stuttgart


2007 - 2007 Erstellung der Orchesterpartitur und Einzelstimmen vom Musical "Tanz der Vampire" nach dem Auftrag vom SI Center Stuttgart



  

 

Unsere Proben sind : 


gemischter Chor jeden Dienstag von 19.00 Uhr bis 20.15 Uhr


 

gemischter Chor Liederkranz Sindelfingen


 

Männerchor jeden

Dienstag von 20.30 Uhr bis

21.45 Uhr


 

Männerchor Liederkranz Sindelfingen